Pure
Woman Mentoring

Der Weg des ungezähmten Herzens

DER WEG DES UNGEZÄHMTEN HERZENS

ONLINE MENTORING

13 Wochen bis du dein ungezähmtes Herz leben kannst.

_

ab MONTAG | 07. November | 08:30 – 11:00

ab DIENSTAG | 08. November | 19:00 – 21:30

_

Das Pure Woman Mentoring ist für Frauen, die ihr ungezähmtes Herz spüren und leben wollen. Ein ungezähmtes Herz hat seine Basis im Urvertrauen. Aus diesem Urvertrauen entsteht ein Raum. Der sogenannte weibliche Raum.

Wenn eine Frau aus diesem Raum handelt, handelt sie aus ihrer Quelle, aus ihrem ungezähmten Herzen und die Handlung aus diesem Raum lässt das Leben fließend werden.

​Das Pure Woman Mentoring begleitet dich darin, dieses Urvertrauen wieder zu finden, es frei zu legen und zu stäken. Du lernst deinen weiblichen Raum kennen und aus ihm heraus zu handeln.

Dein Herz ist frei,
habe den Mut ihm zu folgen.

DAS VERLORENE
URVERTRAUEN

Zurückgewinnen

Das Urvertrauen wird uns von der Mutter und Großmutter geschenkt und weitergegeben.

Schau dich um, in deiner Familie und Ahnenreihe. Es kann sein, dass du es bereits selbst erkannt hast: das Urvertrauen ist nicht in jeder Frau lebendig und bei manchen fehlt es scheinbar ganz.

Der Grund liegt in persönlichen Traumen, an den Kriegen die unsere Großmütter noch miterlebten und daran, dass wir nicht mehr oder nur noch sehr selten im Familienverband sind, in dem mehrere Generationen miteinander leben.

Urvertrauen kann nicht verloren gehen, aber es kann sehr verschüttet sein. Nicht aus dem Urvertrauen zu leben, bringt Unsicherheit mit sich und schafft nicht den Raum, den das Weibliche braucht.

Das Weibliche tanzt. Wild und ungezähmt. Es ist lebendig und lässt sich nicht begradigen. Das Pure Woman Mentoring schafft den Raum, um deinem wilden, ungezähmten Herzen den Raum zu geben, den es braucht. Es weckt in dir das Urvertrauen und erinnert dich daran wie es ist, mit Urvertrauen das Leben zu leben.

der weibliche raum

Und seine Kraft

Das Urvertrauen ist in jedem Menschen angelegt, doch braucht es von Außen einen Impuls um zu wachsen und sich zu entfalten. Diesen Impuls geben Großmütter, die es selbst leben.

Im Pure Woman Mentoring bauen wir eine generative Kette auf und generieren somit einen Raum, in dem sich dein System an das Urvertrauen erinnert. Durch diese Erinnerung wird es frei gelegt. Das Urvertrauen ist die Basis für das weibliche Handeln, welches aus dem weiblichen Raum kommt.

Der weibliche Raum wird von jeder Frau anders wahrgnommen. Doch eines ist immer gleich: Das Handeln aus diesem Raum ist echt, pur, ohne Zweifel und unfassbar lebendig. Es lädt ein mit dem Leben zu tanzen. Mit allem was das Leben an Höhen und Tiefen mit sich bringt. Denn das ist es – der Tanz mit dem Leben. Einmal wild, einmal langsam, dann wieder Schwindelerregend und im nächsten Moment geschmeidig.

Initiation
in deine Weiblichkeit

Das Pure Woman Mentoring ist eine Initiation in deine Weiblichkeit. Du erlebst wie es sich anfühlt als Frau aus deinem weiblichen Raum zu handeln. Du erlebst, dass FrauSein gelebter Zwiespalt ist, und du wirst an die Kraft und Qualität des Urvertrauens erinnert.

Wie du deinen Weg in sanfter Bestimmtheit gehen kannst…das findest du durch das Pure Woman Mentoring heraus.

Fern ab von Konzepten und Vorstellungen, wirst du deinen ureigenen Zugang zu dir selbst finden. Denn im Pure Woman Mentoring geht es nicht um deinen logischen Verstand, es geht vielmehr um die Weisheit deines Körpers.

 Im Pure Woman Mentoring werden Fragen gestellt. Fragen, die Türen und Tore in dir öffnen, sodass deine Körper-Weisheit erwacht.

Aus dem weiblichen Raum handeln

Ein sehr
persönliches

Feedback

„Mein Weg mit dieser ‚Last‘ und dem Gefühl einen Teil von mir unterdrücken zu wollen war lang. Es waren 10 Jahren der immer wiederkehrenden Vorwürfe, Zweifel und Ängste.

Ich wollte es weghaben, wieder gutmachen, ungeschehen machen, vergessen, verdrängen und loswerden. Alles nur nicht hinsehen und schon gar nicht mir selbst verzeihen.

Du hast meinen Schmerz gesehen. Meine unterdrückten Gefühle. 

Es war so schrecklich und so erleichternd gleichzeitig all das raufkommen zu lassen.

Ich bin so dankbar, dass du es warst, die mich durch diese Situation begleitet hat. Dankbar für deine Worte, die mich erreicht haben. Dankbar für dein Dasein, dein Zuhören und dein Vertrauen, das du mir gegeben hast.

Du bist ein ganz besonderer Mensch. Du hast eine Gabe. Du siehst Menschen. Du hast mich gesehen und mich nicht allein gelassen.

Danke dafür.

Das Mentoring und du geben mir die Möglichkeit zu heilen. Das ist so wunderschön zu fühlen.

Ich weiß, es macht wahrscheinlich nicht Puff und alles ist weg. Aber der Druck ist weg. Dieser enorme Druck des Kontrolle Behaltens. Ich muss es nicht mehr unterdrücken. Ich kann die Jutta (Name geändert) von vor zehn Jahren in den Arm nehmen und ihr sagen, dass es ok ist. Dass ich ihr verzeihe. Dass sie nicht anders konnte. 

Das tut so gut.

Ich hatte Angst, dass ich nie an diesen Punkt komme …

Doch jetzt bekomme ich Herzklopfen, wenn ich an all das denke, was noch möglich ist. Was ich machen will. Was das Leben noch bereithält. Was ich aus meinem Leben noch machen möchte.

Danke, dass du deine Reise zu dir schon viel früher begonnen hast. So bekommen wir die Möglichkeit, mit deiner Hilfe unseren Weg zu finden. Was für ein Geschenk.“ Anonym

#HEARTDRIVEN

„When you focus on you, you grow.

When you focus on shit, shit grows.

Dwayne Johnson

ABLAUF

Pure Women Mentoring

  • 13 Wochen Live Begleitung

  • Jeden Montag von 08:30 – 11:00 Uhr oder

  • Jeden Dienstag von 19:00 – 21:30 Uhr

  • via Zoom

  • Eine Einheit dauert zwischen 2 und 2,5 Stunden.

  • Du solltest an allen Terminen Live dabei sein, da deine Anwesenheit wesentlich beiträgtl. Solltest du dennoch an einem Termin nicht anwesend sein können, steht dir die Aufzeichnung zur Verfügung. (es sollten maximal 3 Fehleinheiten sein)

THEMEN der Einheiten

Zurück zum Urvertrauen

0. Start: Einführung

1. Einheit: Weibliches Handeln

2. Einheit: Zwiespalt

3. Einheit: Weiblicher Raum

4. Einheit: Härte

5. Einheit: Frau Sein

6. Einheit: Urvertrauen

THEMEN DER EINHEITEN

Weiblicher Raum

7. Einheit: Spielerisch

8. Einheit: Distanz

9. Einheit: Einladen

10. Einheit: Schmerz

11. Einheit: Zu.Mut.en

12. Einheit: An die Hand nehmen und ins Lebens führen

13. Einheit: Reflexion (6 Wochen nach der 12. Einheit)

AUSBILDUNG ZUR PURE WOMAN ZYKLUS MENTORIN

Werde Frauen Mentorin

Du willst auch Frauen in ihre Weiblichkeit und Unabhängigkeit führen? Ihnen über den Zusammenhang von Zyklus & Gefühl erzählen? Gruppen Online und in Präsenz anleiten können?

Dann bist du hier richtig. In diese Ausbildung fließt meine Erfahrung und mein Wissen aus 7 Jahren Gruppenanleitung & Führung, Prozesse in Gang bringen, Begleiten, Initiieren, Sicherheit geben und verborgenes zum Vorschein bringen.

Im Herbst 2022 startet der erste Durchgang dieser Ausbildung. Wenn du informiert werden möchtest, dann melde dich bei mir.

Das PURE WOMAN Mentoring ist mehr als nur Wissensvermittlung. Es geht um eine Initiation in deinen puren, kraftvollen femininen Weg. Deshalb ist es wichtig, dass du bei jeder Einheit Live dabei bist. Denn der Kurs lebt von deiner Anwesenheit.

Solltest du dennoch einmal fehlen, stehen dir die Videoaufzeichnungen zur Verfügung.

Do you feel a HELL YES?!
Dann lass dich informieren, wann die Anmeldung für Herbst wieder offen ist.

 

PURE WOMAN Mentoring

20 Plätze

Montag

07. November 2022 
08:30-11:00

ANMELDUNG ab 05. Sept 

PURE WOMAN Mentoring

20 Plätze

Dienstag

08. November 2022
19:00-21:30

ANMELDUNG ab 05. Sept

€ 990,-

Exklusive 20% USt. 
Brutto: € 1188,-
Ratenzahlung möglich

Wenn du Fragen hast, melde dich einfach bei mir.

Gute Fragen

JA, denn in erster Linie geht es um deine Anwesenheit. Du musst überhaupt nichts aus deinem Leben erzählen, das du nicht willst. Die Initiation wirkt trotzdem. Die einzige Voraussetzung ist, dass du Präsent und Aufmerksam bist.

Nein. Hier bekommst du keinen "Click & collect" Content, sondern hier geht es um die Bereitschaft aus deiner Weisheit zu schöpfen - also Erarbeiten. Das Mentoring ist natürlich Wissensvermittlung, aber nur zu 40%

Der Rest ergibt sich durch den Raum des Erarbeitens und aus der Weisheit von natürlichen Abläufen die jede Frau in sich trägt. Es fühlt sich manchmal magisch an was da passiert - das ist dann die Initiation.

Im Mentoring wir also ein Raum geöffnet, um mit deinem Wesenskern in Kontakt zu kommst - das passiert durch gezielte Fragen. 

Mentoring kann man mit "küssen" vergleichen. Wenn du noch nie einen Kuss erlebt hast, dann kannst du dir unter einem Kuss auch nichts vorstellen.

Mentoring ist nah am Leben. Kaum Theorie, dafür ganz viel Leben und Lebendigkeit. Im Mentoring selbst wird eine Initiation gestartet. Das bedeutet, dass etwas in dir in Bewegung kommt, was bereits da war. Ein Samenkorn kommt in die richtige Umgebung um wachsen und gedeihen zu können und somit seine Potenziale entfalten zu können.

Das ist Mentoring im Bezug auf das Thema Weiblichkeit. Hier bekommst du also die richtige Umgebung damit deine Weiblichkeit Raum bekommt um aufblühen zu können.

Die Veränderung zeigt sich bei den Teilnehmerinnen auf unterschiedliche Weise. Einige krempeln ihr ganzes Leben um, bei anderen bleibt im Außen alles beim Alten aber im Innen ist alles anders.

Da wir die Welt von Innen her wahrnehmen, ändert sich alles. Das Mentoring ist fundamental, da es mit der Basis arbeitet und das Urvertrauen wachsen lässt. Das bedeutet, dass du zB mit Problemen die dir vorher den Boden unter den Füßen weggezogen haben, plötzlich locker flockig umgehen kannst. 

Um mehr über die Auswirkungen zu erfahren, lies mal bitte bei der nächsten Frage weiter.

"Alles was nicht zu mir gehört hat, ist weggefallen. Ich bin so gestärkt wie noch nie."

"Ich traue mich so viel mehr und habe keine Angst mehr."

"Ich hab mich noch nie so schnell transformiert. Ich bin zu mir gekommen und zur Frau geworden."

"Ich gehe meinen Weg! Ich weiß nicht was kommt, aber ich weiß, dass es gut wird."

"Ich bin so viel stärker geworden und so viel weiblicher. Mehr Weichheit und gleichzeitig Klarheit. Ich würde sagen, ich bin in meinem Herzen angekommen."

"Vom wirbelnden Außen ins ruhende Innen. So würde ich meinen Weg in den letzten 12 Wochen beschreiben."

Du hast noch Fragen zum
Pure Woman Mentoring?

Dann kontaktiere mich gerne.

Teilnehmerinnen über das Mentoring

Meine Erlebnisse beim
PURE WOMAN MENTORING

Warum hast du dich entscheiden das Mentoring zu machen?
Ausschlaggebend war, dass Anna gesagt hat, dass ich nichts tun muss und es leicht geht.

Wie war dein Leben vor dem Mentoring?
Nicht mehr so freudig. Ich hatte viele Sorgen und Ängste und ich war im Kampf mit mir selbst.

Was hat sich seit dem Mentoring in deinem Leben verändert?
Alles! Ich bin grundlos glücklich, aus mir selbst heraus. Es fühlt sich wie "heimkommen", verwurzlet und stark an.

Wem kannst du das Mentoring empfehlen?
Allen Frauen dieser Welt. Die Wüste löste in mir viele Emotionen aus. Im Kreis der Frauen und mit Anna als Mentorin konnte ich mir diese Emotionen und Gefühle anschauen und ordnen. Ich habe eine unglaubliche innere Kraft in der Wüste gefunden - ich hoffe ich kann diese noch lange in mir tragen. Die Wüste  - wunderschön und scheinbar unendlich. Die Ruhe die ich dort erlebt habe, habe ich bisher noch nirgends auf der Welt hören dürfen. Die Wüste hat mich in Ihren Bann gezogen und ich werde sie wieder besuchen. Ein Versprechen an mich selbst. Und Anna? Anna ist mir ans Herz gewachsen durch ihre ruhige aber auch verrückte, hingebungsvolle aber nicht aufzwingende, offene und doch geheimnisvolle Art. Sie war und ist ein Spiegel für mich. Ich hoffe wir werden noch lange in Kontakt bleiben."

ANDREA, 36

Warum hast du dich entschieden das Mentoring zu machen?
Viele Veränderungen, Krisen und Verluste im letzten Jahr verstärkten den Wunsch mit all dem besser umgehen zu können. Ich wollte auch das eigene "Frau-Sein" mehr leben.

Wie war dein Leben vor dem Mentoring?
Ich war verkopfter und definitiv etwas oberflächlicher. Ich habe in den Vorstellungen und Bildern von mir und meinem Leben gelebt bzw. danach gestrebt. Ich habe mich immer wieder machtlos und eingefahren gefühlt.

Was hat sich seit dem Mentoring in deinem Leben verändert?
Viele "Anteile" und Selbstbilder, die mir nicht entsprechen, haben sich aufgelöst. Ich fühle mich sehr Realitätsnah und weniger "naiv" - habe aufgehört, mir Dinge schön zu reden und mich so selbst zu "sabotieren" bzw. in meiner Komfortzone zu halten.
Meine Beziehung ist echter und tiefer geworden und ich fühle mich zu tieferer Verbindung fähig. Mir wird immer klarer, was mir wirklich wichtig ist und ich kann die Richtung dementsprechend vorgeben.

JULIA, 29

Warum hast du dich entschieden das Mentoring zu machen?

Ich wusste, dass ich meine Einstellung und mein Verhalten dem Leben gegenüber ändern musste, wenn ich glücklicher sein wollte. Ich wollte zudem mehr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein aufbauen. Und vor allem wollte ich den GLauben an mich und meine innere Stärker wiederfinden.

Was hat sich seit dem Mentoring in deinem Leben verändert?
Besonders fällt mir auf, dass ich nicht mehr dem Leben oder dem Schicksal ausgeliefert bin, sondern eine Wahl habe! Die Wahl zu wählen, wie ich agiere und handeln möchte. Gelingt mir natürlich nicht immer, doch wenn es mir auffällt, ich den Moment bemerke und Bewusstheit schaffe, bin ich handlungsfähig. Ich bin meinen Mustern nicht länger ausgeliefert, sondern sehe jetzt viel mehr Möglichkeiten anstatt die Probleme.

DENISE, 27

Das könnte dir auch gefallen

ABOUT

Wer ist Anna Nussbaumer?

DESERT

Come Sister, Come! Ein Bericht aus der Wüste

ZYKLUSWISSEN

Zurück zum Ursprung